***HESSEBLOG***UFFMUGGE***MOTZKOPP***UFFMUGGE***HESSEBLOG***UFFMUGGE***HESSEBLOG***MOTZKOPP***HESSEBLOG***UFFMUGGE***

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




*************************
UFFMUGGE
Sozial, Liberal, Kritisch, Frech und Provokant
*************************

* Themen
     Piratenpartei
     Schlagzeilen der Woche
     Nur-Gut-Nachricht
     Aus aller Welt
     Politik & Wirtschaft
     Arbeit & Leben
     Arbeit & Recht
     Umwelt & Natur
     Dies & Das
     Hessen & Rüsselsheim
     Demos & Lesungen
     Sport & Freizeit
     Funk & Fernseh
     Kurios & Lustig
     Witz des Tages

* mehr
     Uffmugge News
     Coolhausen
     Hessisch für Ofänger

* Links
     Gegen GEZ
     Piraten Hessen
     Attac Wiesbaden
     Die Tafel
     Greenpeace
     Amnesty Deutschland
     Juristischer Helfer
     Stopp Volkszählung
     Stopp Acta








Counter



Freigeld
Freimark
Thesen
Ziele
Hörbuch 1/5
Hörbuch 2/5
Hörbuch 3/5
Hörbuch 4/5
Hörbuch 5/5


Die Inkompetenz der Weltmacht USA


Politlüge ist Programm






Nerz neuer Piratenkapitän

Als Sympathisant der Piratenpartei freue ich mich das ein Pirat mit ruhigeren Tönen das Ruder übernommen hat. Christopher Lauer ist mir für meinen Geschmack ein wenig zu selbstherrlich und drängt sich zu sehr in den Mittelpunkt der Partei.

Ich kenne keinen der Kandidaten persönlich, aber ich habe mich schon ein wenig schlau gemacht vor dem Bundesparteitag in Heidesheim.

Ich hoffe das die Partei jetzt ein wenig zur inneren Ruhe kommt und endlich Politik macht, anstatt hinter den Kulissen sich gegenseitig zu bekriegen.

Ein klarer Weg und ein strukturiertes Parteiprogramm das verständlich rüber kommt und dem Bürger auch so zu vermitteln ist, sollte das Ziel für 2013 sein.

Inwieweit sich das alles schon auf die nächsten Landtagswahlen auswirken wird, muss man sehen.

Ich bin vor ca, 2 Monaten bei den Piraten gelandet. Hier bewege ich mich meist im Forum und verfolge die Piraten über die Pressemitteilungen und informiere mich über das Wiki.

Das Forum ist mir zu sehr von BGE-Fanatikern unterwandert. Jedem seine Philosophie, aber die Penedranz dieser Fraktion ist im Forum kaum erträglich.

Meinen Eintritt in die Partei mache ich von den nächsten Monaten abhängig. Sollte sich innerhalb der Partei keine klaren Strukturen nach der Neuwahl herauskristallisieren, werde ich mir wohl ein anderes Betätigungsfeld in Hessen suchen müssen.

Ich drücke Sebastian Nerz alle Daumen und wünsche ihm in seinem Vorhaben viel Glück.

Gruss Uffmugger

 

Lese auch:

15.5.11 01:41
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung